Lange Nacht der Wissenschaften Berlin/Potsdam

Lange Nacht der Wissenschaften im Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung
Treffpunkt: Samstag, 24. Juni, 16.30 Uhr auf dem Telegraphenberg im Gebäude A31, Erdgeschoss, beim Riesen-Globus
Programm: Klima-Zeitmaschine (Science+Entertainment), Mission Blue Planet (Spiel), Eine kurze Geschichte der co2 Emissionen (Kurzfilm), Klima und Konflikte (Vortrag), Innovativer Neubau und Supercomputer (Rundgang Neubau A56), Klimafolgen in Deutschland (Mitmach-Station)
Eintrittskarte: 5 EUR dabei haben für Schülergruppenticket, gültig auch für das Alfred-Wegener-Institut
www.langenachtderwissenschaften.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.