Presseschau COP25 – Klimakonferenz(en) und Straßenprotest

Dank Fridays For Future erfährt nicht nur die UN-Klimakonferenz in Madrid COP25 mehr Aufmerksamkeit als sonst, auch die sie begleitenden Alternativgipfel der Zivilgesellschaft (Cumbre De Los Pueblos, in Madrid und Santiago parallel) stehen im Fokus der Öffentlichkeit.

Die besten Informationen finden sich bei: www.klimareporter.de / www.deutschlandfunk.de (Umwelt und Verbraucher) / www.tagesschau.de / www.logo.de / www.theguardian.com / www.democracynow.org (hier oft live) UND auf Twitter (auch ohne eigenes Account) und Instagram: @sciforfuture @Rahmstorf @LuisaNeubauer @gretathunberg

Wissenschaftler*innen nutzen die Aufmerksamkeit, um die neuesten Bestandsaufnahmen zur Klimakrise zu präsentieren. Dazu die „vier Leuchttürme“ unter den Klimastudien: https://www.klimareporter.de/klimaforschung/die-vier-leuchttuerme-unter-den-klima-studien

Der Begriff „climate change“ wird mehr und mehr von „climate crisis“ oder „climate emergency“ ersetzt. Entsprechend rief vor Beginn der COP25 das EU Parlament den Klimanotstand aus, und offizielle Dokumente der UN sprechen fortan nur noch von Climate Emergency. Letzteres ist auch OXFORD DICTIONARY „word of the year“.

Neue Bilder kommunizieren die Krise, indem sie den Bezug zu Menschen immer wieder deutlich machen https://climatevisuals.org

Weitere Meldungen: UN-Generalsekretär Guterrez „Den Krieg gegen die Natur stoppen“ https://www.tagesschau.de/ausland/klimakonferenz-217.html

Kipp-Punkte-Studie aus Potsdam von Schellnhuber, Rahmstorf, Rockström et al. https://www.sueddeutsche.de/wissen/klimawandel-erderwaermung-kipppunkte-1.4701472?utm_source=pocket-newtab dieselbe Studie auf Englisch: https://www.theguardian.com/environment/2019/dec/01/scientists-theory-of-climates-titanic-moment-the-tip-of-a-mathematical-iceberg

WMO Studie (Welt-Wetter-Organisation) über wärmstes Jahrzehnt https://www.tagesschau.de/ausland/wmo-temperaturrekord-101.html

Wetterextreme: Unser Haus brennt – von Australien bis zum Amazonashttps://www.theguardian.com/commentisfree/2019/nov/29/countries-from-siberia-to-australia-are-burning-the-age-of-fire-is-the-bleakest-warning-yet

Klimafaktenkalender (Adventskalender) von Scientists4Future, auch ohne eigenes Twitter-Konto : https://twitter.com/sciforfuture Das Logo der S4F, die Warming Stripes jetzt auch interaktiv:www.showyourstripes.info

plus weiterer Akzent der Wissenschafts-Community: #scientists4lessmeat https://www.scientists4lessmeat.org/#1565644523722-515df62d-29d6

Wissenschafts-Comic der Helmholtz Gesellschaft: Klima Basics

For Future Links und Materialsammlung

Buschbrände in Australien starteten dieses Jahr so früh wie noch nie, breiteten sich aus wie noch nie und wurden von einer Regierung adressiert, die sich so unfähig zeigte, wie noch nie eine Regierung zuvor. Australien war einer der Bremser bei COP25.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.