Ferien-Ernte im Nachbarschaftsgarten

Vielen Dank an alle „Ackerfamilien“, die über die Ferien aktiv waren und sich bei der Pflege der Ackerklasse-Beete im Nachbarschaftsgarten Scholle34 eingebracht haben!! In der zweiten Schulwoche hat nun auch die alte 7d, jetzt 8d, verschiedenste leckere Gemüsesorten geerntet. Der Toskanische Palmkohl wurde von Schülern aus der 8a in der Schulküche mit viel Kümmel zubereitet. Rezept hier 🙂 Vielen Dank auch an die sorgfältige Unterstützung von Seiten der Gemüseackerdemie e.V. mit Christiana Henn, unserer Ackerpatin Doro Albers, dem Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V. mit Annette Paul und Ulrike Harder sowie insbesondere dem DaVinci-Förderverein in Verbindung mit der Barmer Krankenkasse und  der Sarah-Wiener-Stiftung („Ich kann kochen“), ohne deren finanzielle Unterstützung das Ackerprojekt mit der Gemüseackerdemie nicht möglich gewesen wäre. Unterschiedliches Saatgut für kommendes Frühjahr haben wir auch geerntet. Dann werden wir mehrere Beete am neuen Schulstandort in Bornstedt an der Esplanade 3 beackern!

KIR & BAR & SchülerInnen aus 8a & 8d

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .